Donnerstag, 13.05.2021

Draußen muss drin sein

dfb_petition.jpg

 

Der Deutscher Fußball-Bund hat mit seinen Regional- und Landesverbänden, darunter der FVM, eine gemeinsame bundesweite Petition und Kampagne für den Amateur- und Breitensport mit dem DOSB gestartet.

Unter der Überschrift "Draußen muss drin sein" fordert die Initiative die schnellstmögliche Wiederzulassung des organisierten Sportbetriebs unter freiem Himmel, zunächst im Training, anschließend im Wettkampfbetrieb.

Nicht nur die mehr als sieben Millionen Mitglieder in rund 24.500 Vereinen des DFB sind in den nächsten drei Wochen aufgerufen, die Petition und ihr Vorhaben zu unterstützen. Auch die Mitglieder, Vereine und Verbände anderer Sportarten sowie alle Sportbegeisterten in Deutschland können mit ihrer Teilnahme an der einfach auszufüllenden Online-Petition dem Amateur- und Breitensport eine gemeinsame Stimme geben.

Mehr Informationen: draussen-muss-drin-sein-dfb-und-dosb-starten-petition-fuer-amateursport

Direkt zur Petition: https://www.dfb.de/petition/


Samstag, 01.05.2021

Aktuelle Informationen zum Spielbetrieb

coronanew.jpg

 

Durch die Änderungen im Infektionsschutzgesetz und die weiterhin erhöhte 7-Tages-Inzidenz im Kreis Heinsberg, ergeben sich für unser Trainingsbetrieb leider weitere Einschränkungen. Trotz sämtliche Experten-Meinungen, dass der Amateur-Sport im Freien kein Pandemie-Treiber ist, hat die Politik anders entschieden.

Demnach ist ab sofort für Kinder bis maximal 14 Jahre nur noch das kontaktlose Training in Gruppen von höchstens 5 Kindern erlaubt. Trainer bzw. Aufsichtspersonen müssen zudem einen beglaubigten Corona-Negativtest vorzeigen können der nicht älter als 24 Stunden ist.

Positiv ist festzuhalten, dass die Privilegierung für den Sport in Gruppen für Kinder bis 14 Jahre nicht ganz weggefallen ist, selbst bei sehr hohen Inzidenzwerten. Aber die beschriebene Regelung geht aus unserer Sicht erstens an der Wirklichkeit von Sportvereinen und zweitens am natürlichen Bewegungsverhalten von Kindern vorbei. Ob für Gruppen von 5 Kindern der geforderte Aufwand (Kontaktnachverfolgung, Einlassregelung, tagesaktuell getesteter Übungsleiter) für unsere ehrenamtliche Trainer leistbar ist, ist fraglich.

Dies zu beurteilen, überlassen wir jeden Trainer für sich und verstehen es, wenn es aus beruflichen und zeitlichen Gründen einfach nicht passt. Wir freuen uns über jedes Team, das weiter macht und glauben auch, dass viele weitermachen werden.

Daher gilt an dieser Stelle wie immer, ob und wie der Trainingsbetrieb der jeweiligen Mannschaften fortgeführt wird, erfahren die Spieler und Eltern bzw. Erziehungsberechtigte vom jeweiligen Trainer direkt.

In diesem Sinne: Bleiben Sie gesund!


Freitag, 23.04.2021

neuen Corona-Regeln

 


Donnerstag, 22.04.2021

Update neuer Kunstrasen

img-20210421-wa0010.jpg

 

Am gestrigen Mittwoch hat das Verlegen des Kunstrasens endlich begonnen.

Damit nimmt der Bau des Kunstrasen Fahrt auf und die Fertigstellung rückt immer näher. Wir können es kaum erwarten, positive Nachrichten kann man gut brauchen in der heutigen Zeit.
 


Dienstag, 20.04.2021

neuer Kunstrasen

kunstrasen.jpg

 

Am Sportplatz in Orsbeck sind wir nun auf die Zielgerade eingebogen! Die Tribüne steht, der Untergrund ist fertig, Pflasterarbeiten sind weitestgehend fertig, fehlt nur noch das Grün vom Kunstrasen!

Und damit soll tatsächlich in der kommenden Woche begonnen werden! Wenn alles läuft wie geplant, wird Anfang Mai der Ball bereits rollen!

Wir können es kaum erwarten, positive Nachrichten kann man gut brauchen in der heutigen Zeit.
 


Suche